Reggae Pop | Deutschland

Guacayo

Guacayo Thu. 17:00 @ Teichbühne
Zurück zur Übersicht

„Sag aus vollem Herzen Nein!“, ruft die Band Guacáyo an einem Freitagabend auf einer Bühne im Hamburger Gängeviertel und kündigt damit den nächsten Song an. Der Titel des Songs: „Lady“.

Mit Guacáyo steht eine Band auf der Bühne, die mit einem frechen Indie-Pop-Sound zum Nein zur Norm und zum Ja zu sich selbst aufruft. Guacáyo geht es um den Ausdruck aller Emotionen, so auch auf ihren Konzerten. Musikalisch bedient die Band seit 2017 dabei keine Schubladen, sondern spannt einen weiten Bogen, sodass ein einzigartiger Indie-Pop mit Einflüssen aus Reggea und Hip-Hop entsteht. Es wird von Feminismus und Schubladendenken, Umweltschutz und tiefen Gefühlen gesungen. Gesellschaftskritische Songs regen zum Tanzen und zum Andersmachen an.

Sophie Filip | Sängerin & Songwriterin Tim Lucas | Gitarre & Backing Vocals Tobias Nitzbon | Synth Bass und Keys Justus Murphy | Drums

Mehr zu Guacayo